Home

In der heutigen schnelllebigen Leistungsgesellschaft ist Yoga wie eine Oase, die uns erlaubt, inne zu halten, durchzuatmen und sich selbst in kleinen Schritten wieder näher zu kommen, ganz ohne Druck und Pflicht. Im Gegensatz zum klassischen Fitnessstudio oder Fun-Sport, deren Schwerpunkt auf Ablenkung und körperlicher Aktivität liegen, darf man sich im Yoga Zeit für sich nehmen, und sich physisch wie psychisch besser kennenlernen.

Yoga ist wie ein Pause-Knopf für das turbulente Leben um uns herum, ein Zoom auf das, was wirklich wichtig ist.

Im dynamischen Fluss der Bewegungen des Vinyasa Flow Yoga kommen die Gedanken zur Ruhe – Meditation in Bewegung. So schaffen wir Raum für Achtsamkeit und Gleichmut, Qualitäten, die in einer Zeit der Transformation – von der Digitalisierung unseres Lebens und der Wirtschaft, bis hin zur instabilen Weltpolitik – kaum Platz finden mögen, die uns aber zu einer tieferen Verwurzelung in uns selbst und mehr innerer Stabilität verhelfen.

 Ich bin RYT200 Yoga Alliance zertifiziert und unterrichte Prana Flow Yoga und Vinyasa Flow Yoga.