Über mich

Namaste!

Ich bin Maria Geisreiter und habe das, was man einen „rastlosen Geist“ nennt. Mir fällt es immer wieder schwer, den Alltag loszulassen und wirklich zu praktizieren, die Tür zuzumachen und zurückzukehren zu mir. Nach 17 Jahren Berufsleben in der IT Branche hatte ich das Gefühl, dass die Zeit einfach nur an mir vorbeirennt, und ich nicht wirklich lebe, obwohl ich in einem turbulenten Alltag viel er-lebe. Da war das Bedürfnis, nach mehr zu suchen – den Pauseknopf für das Leben zu finden, und den Zoom auf das, was wirklich wichtig ist. Da ich seit vielen Jahren Yoga praktiziere, war es naheliegend, tiefer einzutauchen.

Schon von Beginn an galt meine Leidenschaft dem dynamischen Fluss von Bewegungen im Vinyasa Flow Yoga. Bei dieser aktiven Yoga Praxis kommen meine Gedanken zur Ruhe – Meditation in Bewegung.  So habe ich mich entschlossen, 2017 ein RYT200 Yoga Teacher Training (Yoga Alliance) bei meiner wundervollen Ausbilderin Christine May zu absolvieren. Prana Flow Yoga TM baut eine Brücke zwischen den Qualitäten von Vinyasa Yoga zum Ayurveda, Tantra und Bhakti Yoga. Ein ausgeklügeltes System, das Leben anders zu sehen und anders zu verstehen. Achtsamkeit und Gleichmut, für sich selbst, andere und die aktuelle Situation, das Chaos im Alltag – das sind große Aufgaben für uns, gerade in der heutigen Zeit, in der sich so viele Aspekte der Welt transformieren.

Deshalb möchte ich Achtsamkeit lehren, um uns eine tiefere Verwurzelung in uns selbst zu ermöglichen, so dass wir trotz unserer Umwelt zu mehr innerer Stabilität gelangen.